Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Dachbalken > Wandel & Goltermann / Pintsch Bamag
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2023, 14:58   #1
Mika

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2023
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 39
Standard Zirkon Z2

Guten Tag,

ich wollte mir bald mal Z2 Module für meine Zirkon anschaffen, jedoch stellt sich mir da eine Frage.

Muss ich da noch irgendetwas beachten, wenn ich sie einbaue? Oder ist das genau gleich, wie bei den ''normalen'' Modulen?

Danke im Voraus für Eure Antworten
Mika ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2023, 00:00   #2
Basti

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4.373
Standard

Anschluss LSG-Z ist gleich geblieben. Rein das Modul wurde überarbeitet.
Basti ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2023, 16:56   #3
elliott

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 88
Standard

und wenn du noch ein paar Wochen wartest, kommen die Z2 der ersten ausgesonderten S-Max aus NRW in die gängigen Portale...
elliott ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2023, 17:54   #4
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.771
Standard

wow, echt jetzt, sind da die ersten schon fällig?




Draußen nur Kännchen!
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2023, 10:24   #5
elliott

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 88
Standard

Ja, die ersten S-Max sind schon a.D. und werden durch Vitos ersetzt, welche man nochmals aus dem laufenden Vertrag (der damals parallel zu den S-Max geschlossen wurde) gezogen hat. 2019 wurden beide Modelle zu ca. 50/50 angeschafft. Über welche Plattform die S-Max veräußert werden, kann ich aber nicht sagen.

https://rp-online.de/nrw/panorama/nr...t_aid-97184919
elliott ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2023, 16:07   #6
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.771
Standard

Ach ja, die waren ja wieder gekauft und nicht geleast... Na dann werden tatsächlich Zirkon auf den markt kommen Und gebrauchte S-Max




Draußen nur Kännchen!
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2023, 23:48   #7
Mika

Forum-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 03.05.2023
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 39
Standard

Genau, ich werde dann mal abwarten und mir dann die Z2 vom SMAX kaufen. Ist günstiger auf z.B eBay als neue Z2 Module von Standby
Mika ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2023, 07:17   #8
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.771
Standard

Hier kommt ein Schwung aus Berlin, aber das sind keine Z2 oder?
https://www.vebeg.de/de/verkauf/such...270&SHOW_LOS=2




Draußen nur Kännchen!
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2023, 09:22   #9
diemelbecker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 2.402
Standard

Zitat:
Zitat von blaulichtmuseum Beitrag anzeigen
Hier kommt ein Schwung aus Berlin, aber das sind keine Z2 oder?
https://www.vebeg.de/de/verkauf/such...270&SHOW_LOS=2
Korrekt, sind alte.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2023, 10:21   #10
RKLsammler

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von RKLsammler
 
Name: Matthias
Registriert seit: 25.02.2013
Beiträge: 1.215
Standard

Bei den Z2 Modulen sind die Linsen anders, und die Grundplatten schwarz statt Alu blank.
RKLsammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2023, 14:48   #11
Falckfire2023

Forum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2023
Ort: Hage
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von blaulichtmuseum Beitrag anzeigen
Hier kommt ein Schwung aus Berlin, aber das sind keine Z2 oder?
https://www.vebeg.de/de/verkauf/such...270&SHOW_LOS=2
Tolles Set aber sicherlich sehr sehr sehr teuer.
Falckfire2023 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2023, 15:56   #12
blaulichtmuseum

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von blaulichtmuseum
 
Name: Pecco
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.771
Standard

Zitat:
Zitat von Falckfire2023 Beitrag anzeigen
Tolles Set aber sicherlich sehr sehr sehr teuer.
Aber was willste mit so einem Haufen Lichtbalken? Sind 105 Stück

Ich weiß gar nicht, wie gut oder schlecht soetwas preislich weggeht... genaugenommen hätte ich nicht den Hauch einer Ahnung, was da für Gebote eingehen...

Aber das kann ja eigentlich nur jemand gewerbliches kaufen, d.h. ein Wiederverkäufer wie ********** oder so...

Kalkulieren wir doch mal:
der verkauft einen Zirkon für rd. 800 EUR brutto, also rd. 672 EUR netto.

Dadurch müssen gedeckt werden:
- Der Einkaufspreis der Balken
- Transport, Aufbereitung, Reparaturen, Teiletausch
- Endprüfung, Verpackung, Dokumentation
- Lagerung
- Löhne und Gehälter
- Versicherungen
- Geschäftsraummieten, Werkzeugausstattungen, Heizung und und und
- Rücklage für Garantie und Gewährleistung
- Finanzierungskosten
- Gewinn (!)

Diesen sich daraus ergebenden sog. "Gemeinkostenfaktor" inkl. Gewinn würde ich mal aktuell mit rd. 3,5 bis 4,5 ansetzen, also vereinfacht 4.

672 ÷ 4 = 168 EUR/St.

Dann gehe ich noch davon aus, dass 5 bis 10% der Balken nicht wiederverwendbar sind, also Schrott oder max. E-Teilespender. Nehmen wir auch hier die Mitte, 7.5%.

168 EUR/St. × 0,925 = 155,40 EUR/St.

Ich kann mir also nicht vorstellen, dass ein gewerblicher Aufkäufer mehr als 150 EUR/Stück bietet. Macht bei 76 Zirkon und zwei RTK 7 78 × 150 = 11.700 EUR. Die anderen Balken würde ich persönlich mit 0 EUR einpreisen.

Wäre ich jetzt der Käufer, läge mein Gebot nur bei oder knapp über 10.000 EUR.

...jetzt bin ich selbst mal gespannt, wo der haufen landet




Draußen nur Kännchen!
blaulichtmuseum ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.