Zurück   www.sondersignalanlagen.com > Kennleuchten & LED-Systeme > Hänsch
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2022, 17:57   #1
RTK-Sammler

Silber-Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 1.283
Standard Kabel Elektronik <-> Leuchtkörper

Hat jemand eine Bezugsquelle für die geschirmten Anschlusskabel zwischen Leistungselektronik und den (Typ 40, NICHT Pico) Leuchtkörpern von Hänsch?

Danke!
RTK-Sammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 18:50   #2
chspandl

Silber-Mitglied
 
Name: Chris
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Reichartshausen bei Sinsheim
Beiträge: 1.638
Standard

ist das nicht ne normale geschirmte PVC Leitung? wie die Ölflex 140 CY z.B.?
chspandl ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 20:26   #3
RTK-Sammler

Silber-Mitglied
hat dieses Thema eröffnet
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 1.283
Standard

Zitat:
Zitat von chspandl Beitrag anzeigen
ist das nicht ne normale geschirmte PVC Leitung? wie die Ölflex 140 CY z.B.?
Da bin ich raus. Mit Kabeln kenne ich mich nicht aus!
RTK-Sammler ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 09:08   #4
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.492
Standard

Zitat:
Zitat von chspandl Beitrag anzeigen
ist das nicht ne normale geschirmte PVC Leitung? wie die Ölflex 140 CY z.B.?
Jein.

Eine 08/15-Ölflex "könnte" zwar verwendet werden und wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch aushalten, aber grundsätzlich sollte eine UV-feste (witterungsbeständige) sowie ölfeste Leitung gewählt werden. Ist weiterhin im Verbund eine grün/gelbe Ader enthalten, darf diese explizit nur als Schutzleiter verwendet werden.

Bessere Alternative:
LAPP 0022735 - ÖLFLEX ROBUST 215 C
https://www.lappkabel.de/fileadmin/d...B0022700DE.pdf




Never change a running system - never run a changed system!
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 19:34   #5
jonas2504

Bronze-Mitglied
 
Name: Jonas
Registriert seit: 18.11.2020
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
Jein.

Eine 08/15-Ölflex "könnte" zwar verwendet werden und wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch aushalten, aber grundsätzlich sollte eine UV-feste (witterungsbeständige) sowie ölfeste Leitung gewählt werden. Ist weiterhin im Verbund eine grün/gelbe Ader enthalten, darf diese explizit nur als Schutzleiter verwendet werden.

Bessere Alternative:
LAPP 0022735 - ÖLFLEX ROBUST 215 C
https://www.lappkabel.de/fileadmin/d...B0022700DE.pdf

Alternativ zu LAPP gibt's auch noch den Hersteller Helu Kabel. Der ist nicht ganz so teuer

https://www.conrad.de/de/p/helukabel...e-1665240.html
jonas2504 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 20:03   #6
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.492
Standard

Zitat:
Zitat von jonas2504 Beitrag anzeigen
Alternativ zu LAPP gibt's auch noch den Hersteller Helu Kabel. Der ist nicht ganz so teuer

https://www.conrad.de/de/p/helukabel...e-1665240.html
Das ist aber wiederum mit PE-Ader, sowie nur 0.75qmm..

Die o.g. Leitung gibt es z.B. hier (http://www.elektrotools.de/Produkt/0...1-0022735-T500) sogar günstiger - aber, wie momentan so vieles, nur mit Lieferzeit..




Never change a running system - never run a changed system!

Geändert von techniker (05.04.2022 um 07:52 Uhr).
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 13:59   #7
jonas2504

Bronze-Mitglied
 
Name: Jonas
Registriert seit: 18.11.2020
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
Das ist aber wiederum mit PE-Ader, sowie nur 0.75qmm..

Die o.g. Leitung gibt es z.B. hier (http://www.elektrotools.de/Produkt/0...1-0022735-T500) sogar günstiger - aber, wie momentan so vieles, nur mit Lieferzeit..
Ups, sorry. Da hast du Recht. Günstger finde ich nicht.

Die Seite kannte ich auch noch nicht. Hab meine Kabel bisher immer bei Conrad für wesentlich mehr Geld gekauft
Kann man sich mal merken.
jonas2504 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2022, 18:24   #8
diemelbecker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 2.294
Standard

Original wird ein UNITRONIC LiYCY in 3x0,75qmm von LAPP Kabel verwendet.




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2022, 23:14   #9
techniker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von techniker
 
Name: Wilhelm
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: BY, Opf.
Beiträge: 4.492
Standard

Zitat:
Zitat von diemelbecker Beitrag anzeigen
Original wird ein UNITRONIC LiYCY in 3x0,75qmm von LAPP Kabel verwendet.
Bist du dir da sicher? Quelle?

Das ist eine normale Steuer-/Datenleitung. Sie besitzt keinerlei Schutz gegen Witterungseinflüsse und Öl. Auch ist diese nicht für diesen Spannungsbereich zugelassen.




Never change a running system - never run a changed system!

Geändert von techniker (07.04.2022 um 14:02 Uhr).
techniker ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 05:50   #10
Green

Silber-Mitglied
 
Benutzerbild von Green
 
Name: Stefan
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.537
Standard

Ich meine auch, dass oft eine Datenleitung verwendet wurde. Aber geschirmt war die definitiv immer.

Gesendet von meinem Pixel 5 mit Tapatalk




Gruß
Stefan
Green ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 09:44   #11
diemelbecker

Gold-Mitglied
 
Benutzerbild von diemelbecker
 
Name: Niklas
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Melbeck
Beiträge: 2.294
Standard

Zitat:
Zitat von techniker Beitrag anzeigen
Bist du dir da sicher? Quelle?



Das ist eine normale Steuer-/Datenleitung. Sie besitzt keinerlei Schutz gegen Witterungseinflüsse und Öl. Auch ist diese nicht für diesen Spannungsbereich zugelassen.
Mit so einer Frage habe ich gerechnet



Quelle ist ein originaler, unverbauter Satz Typ 40

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk




125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melbeck
diemelbecker ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.